Nach oben
Registrieren
Neue Beiträge


This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Eric *

King of Aglia

Vollständiger Name
Eric Aurelian Oleander Rutherford
ALTER
27 Jahre
AUFENTHALTSORT
Meer oder Aglia
BEZIEHUNGSSTATUS
Glücklich verheiratet

TITEL
Eric Aurelian Oleander Rutherford
GEFOLGSCHAFT
GESINNUNG
Gut
WESEN
Mortals

Der König Aglias ist mit seinen 1,80 Metern von recht großer Statur, aber sie steht ihm ganz gut zu gesicht. Durch die Zeit auf See hat er unter den vielen Stoffen verborgen eine gute gebaute Statur. Außerdem sollte man hier erwähnen das der König zwei Tätowierungen trägt. Vielleicht kommt nach der Geburt seines Kindes eine dritte dazu? Nach einem Krieg zieren den Mann mit blaugrünen Augen bereits einige Narben, die ihn aber recht wenig stören. Tritt man ihn das erste Mal hat er meist einen ernsten aber freundlichen Gesichtsausdruck. Vor allem sind seine Augen sehr ausdrucksstark. Mit ihnen kanner binnen weniger Momente von einer ernsten-freundlichen Mine zu einer mit ernsten-strengen wechseln. Meistens trägt der Schwarzhaarige immer einen leichten Bartschatten, der auf See immer etwas dichter zu werden scheint. Die meiste Zeit seines Lebens verbringt er dennoch in schlichter und hauptsächlich praktisch angelegter Kleidung. Nur zu besonderen Anlässten benutzt er die vielen guten Kelidungsstücke. Früher traf man immer an seiner Seite seinen Hund Max an aber das hat inzwischen immer mehr nachgelassen aufgrund des Alters des Hundes.


  • Spielername
    Jeff
    Postingtyp
    Mittelschnellerposter
    Zeichenanzahl
    Varieiert und kommt stark auf den Postpartner an
    Registrierdatum
    26.01.2022

    Letzter Besuch
    23.09.2022, 10:34
    Status
    Offline
    Posts / Threads
    40 POSTS / 3 THREADS
    PN



  • GÄSTE KÖNNEN LEIDER KEINE PROFILTEXTE LESEN.
  • family is all what matters
    Haakon † | Vater Sein Vater war nicht nur ein sehr guter Herrscher Aglias. Er schaffte es auf bemerkenswerte Weise die Krone und seine Pflichten als Vater unter einen Hut zu bringen. Die Fußstapfen in die Eric treten muss, wird er wohl niemals ausfüllen können. So denkt er zumindest. Wie könnte er auch nur jemals diesem Mann gerecht werden? Es schmeichelt ihm immer wenn man ihn mit seinem Vater vergleicht. Einfach weil er immer noch als sehr beeindruckene Person in seinem Kopf und Herz ist. Es gibt immer noch sehr oft Momente in denen Haakon ihm fehlt. Oft spricht er sogar mit ihm wenn erallein seinem Arbeitszimmer ist und nicht weiter weiß. Versucht es so zu halten das niemand das mit bekommt. Valeria | Mutter Seine Mutter ist eine schwierige Frau. Sei hat ihre ganz eigene Vorstellung von Eric und dem Leben das er führen sollte. Auch wenn er diese Frau bis zu einem gewissen Grad liebt ( sie ist immerhin seine Mutter) merkt er das er immer weniger Geduld für ihre Allüren hat. Das seine Mutter in ihrer Zwangsehe mit seinem Vater nicht glücklich war wusste er immer. Sie hatte Haakon eben nur wegen der Krone und der Macht geheiratet. Jetzt da Eric König ist versucht sie noch immer ihn zu manipulieren. Genauso wie sie noch immer versucht ihm andere Frauen schmackhaft zu machen obwohl er verheiratet ist! Vielleicht weil sie Arielle nicht manipullieren kann (und damit Eric) oder aber vielleicht weil Arielle dem Meervolk angehört? Was genau ihre Gründe sind weiß er nicht. Aber sein Gedudlsfaden gegenüber dieser Frau wird immer kürzer. Arielle | Frau Die Liebe seines Lebens und Retterin. Es gibt wirklich niemanden der ihn so schnell zum lachen bringen kann oder seine ernste Mine fort zu wischen weiß. Der Weg war schwer und steinig bis sie endlich heiraten konnten und endlich bei einander sein konnten. Aber der Kampf dafür war es alle Male wert gewesen. Niemand anderen würde er an seiner Seite akzeptieren und sollten sie sich trennen (ob nun freiwillig oder unfreiwillig) würde es ihm sicher das Herz zerreißen. Zwar muss Arielle sich immer noch in die Rolle als Königin einfinden aber das wird sie auch nach und nach zu meistern wissen. Liam & Max | Beste Freunde William "Liam" kennt Eric schon seit Kindertagen. Er ist der Sohn eines Vasallen und wurde für Eric als Spielgefährte und Freund ins Schloss geholt. Eine veraltete aber nicht unübliche Methode für Kinder von Königen. Zu erst war Liam wenig begeistert davon und rebellierte wo er nur konnte. Aber mit der Zeit fanden sich die Zeit dennoch. Heute ist Liam die rechte Hand des Königs und noch immer, neben Grimsby sein engster Vertrauter wen man Arielle natürlich ausklammert. Max ist, anders als ihr denkt, ein Hund. Inzwischen ein ziemlich in die Jahre gekommener Hund. Inzwischen macht die Pelzkugel ihm immer mehr sorgen. Lange wird er wohl nicht mehr unter ihnen weilen, was Eric ordentlich zu setzt. Oft bleibt er Nächte lang wach und sitzt bei ihm vor dem Kamin. Wie er den Tod des weiß-schwarzen Bobtailhundes verkraften soll weiß er nicht. Triton | Schwiegervater Es hat einige Zeit in Anspruch genommen Triton von sich zu überzeugen. Auf Grund seiner sehr schlechten Erfahrungen mit Menschen, musste Eric in diesem Punkt so einiges leisten. Zumindest mag sein Schwiegervater ihn jetzt etwas mehr als noch zu Anfang ihrer Beziehung ( das hofft er zumindest). Von Anfang an hatten sich die beiden immer einen angemessenen Respekt entgegen gebracht, der sich langsam in Zuneigung verwandelt. Inzwischen traut Eric sich sogar manchmal den Älteren zu necken in dem er ihn, wenn sie im Familienkreis sind 'Paps' nennt. Schwägerinnen Jetzt fragt man natürlich warum hier nur Schwägerinnen steht: Eric hat ganze 6 davon! Sie alle hier einzeln auf zu führen würde ewig dauern. Tatsache ist, das er mit den Meerjungfrauen sehr gut zu recht kommt. Sie genießen es eine Art von Bruder zu haben und Eric genießt es ebenso 6 angeheiratete Schwestern bekommen zu haben. Ja sicher sie sind manchmal etwas anstrengend und einnehmend, aber das gehört bei einer solch großen Familie dazu. Für sie würde der König eben auch alles tun - so wie für fast jeden seiner Familie.

  • Aktive Szenen (19 Posts in Szenen)
    [7 Month of Celebration 5 ABE] If a common dream comes true...
    Charaktere: Arielle » Eric
    [1 Mystic Month 5 ABE] An unexpected supirse
    Charaktere: Eric » Philip
    [25 Month of Sand 5 ABE] Plot Szene: Versammlung der Herrscher
    Charaktere: Eric » Kayley » Jasmine » Rajah » Kida » Keldraen


    Beendete Szenen (18 Posts in Szenen)