Nach oben
Registrieren
Neue Beiträge


This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Amalthea

The Last Unicorn?

Vollständiger Name
Amalthea
ALTER
126 Jahre
AUFENTHALTSORT
Arendelle und Cendrillon
BEZIEHUNGSSTATUS
frei und unabhängig

TITEL
Kein Titel angegeben
GEFOLGSCHAFT
GESINNUNG
gut
WESEN
CREATURES

Amalthea ist anders… sie ist nicht menschlich, mittlerweile 126 Jahre alt und läuft auf vier Beinen. Sie ist ein Einhorn, ein sehr seltenes und unbeschreiblich schönes, magisches Wesen. Ein Wesen das pflichtbewusst und mit reinem Gewissen den Forst, in dem sie lebt mit ihren Gleichgesinnten beschützt. Jener Wald und ihre Heimat befinden sich angrenzend von Amare, Cendrillon und Arendelle. Ein wunderschöner Ort, der von keinem menschlichen Auge bis zum heutigen Tage erfasst wurde, aufgrund des Schutzwalls, der diesen von der humanitären Welt abschirmt. In ihrer Welt ist Amalthea nicht einmal etwas Besonderes, sondern ein Einhorn unter vielen. Es existieren jedoch nach wie vor Menschen, die dem Rumoren der Außenwelt Glauben schenken und sich damit auf die Suche nach diesen Wesen begeben. Immer mal wieder gibt es Menschen, die behaupten ein Einhorn gesehen haben zu wollen, ob sie die Wahrheit sagen ist herauszufinden… und den Drang verspüren sie einzufangen. Es spricht sich herum, dass Diese, magische Fähigkeiten besitzen, die eben diese Menschen sich zu Eigen machen wollen… Auch wenn Amalthea kein Mitleid empfinden kann in ihrer magischen Gestalt und jemanden vielleicht recht harsch begegnet, so ist sie dennoch von guter Gesinnung und würde ihre Fähigkeiten niemals für und neben dem Bösen zum Einsatz bringen. Was sie jedoch bereits, seit sie denken kann von all den anderen Einhörnern unterschied, war und ist die Tatsache, dass sie schon immer die Menschenwelt betreten und diese Menschen kennenlernen wollte… einfach um verstehen zu wollen…


  • Spielername
    Jacky
    Postingtyp
    Schnellposter
    Zeichenanzahl
    Registrierdatum
    29.08.2021

    Letzter Besuch
    14.09.2022, 22:26
    Status
    Offline
    Posts / Threads
    22 POSTS / 1 THREADS
    PN



    [align=center][img]https://i.imgur.com/fHOOhVC.png[/img][/align]
  • GÄSTE KÖNNEN LEIDER KEINE PROFILTEXTE LESEN.
  • family is all what matters
    KEENAN & LILIANNA » ELTERN Die Eltern Amaltheas verließen den Wald, ein paar Jahre schon nachdem sie geboren wurde, und kehrten bedauerlicher Weise niemals zurück. Niemand weiß oder kennt den Grund für ihr Verschwinden. Glücklicher Weise halten Einhörner unter sich immer zusammen und kümmern sich um die Zurückgebliebenen, sodass sie dennoch behütet aufwuchs. PHILOMENIA & KJELL » EINHÖRNER UND IHRE FREUNDE Beide sind ihre Freunde im magischen Wald und helfen ihr ein wenig aus dem Tief heraus, der sie überkommt, als sie erfuhr das ihre Eltern sie verließen. Die drei sind eigentlich nur recht wenig allein anzutreffen und haben den ein oder anderen Unfug im Kopf. Dennoch schützen sie gemeinsam ihren Forst und geben alles für ihn. SCHMENDRICK » BESTER FREUND (zukünftig) Der tollpatschige Zauberer ist seit kurzen jedoch erst ihr engster Vertrauter. Er half ihr aus den Fängen dieser Hexe heraus, als sie sie in Gestalt eines Einhornes fing. Unerklärlicher Weise jedoch verwandelte sie sich kurz nachdem sie in Gefangenschaft war, in einen Menschen. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort traf sie Schmendrick, der ihr half zu entkommen. Unwissend darüber das ihr wahres Wesen eigentlich das eines Einhorns bedarf. MOLLY GRUE » FREUNDIN (zukünftig) Molly traf sie an der Seite von Schmendrick, nachdem er sie aus der Gefangenschaft befreit hatte. Noch weiß sie nichts von ihrem Sein als Einhorn ebenso wenig wie es Schmendrick tut. Lange kennen sich die beiden Frauen noch nicht und dennoch scheinen sie sich bereits sehr gut zu verstehen. FÜRST HAGGARD » ADOPTIVVATER VON LIR Er ist ein angesehener Fürst in Cendrillon und lebt dort mit seinem Adoptivsohn Lir. Einst sah er zwei Einhörner in seinem Leben und machte sich zur Aufgabe selbst jenes zu besitzen für sich, ganz allein. So setzte er seinen Jäger, den roten Stier, ein, um ein solches Wesen ausfindig zu machen und einzufangen. Bisher erfolglos. Seine Besessenheit wurde darin geschürt, dass ihm immer mehr Gerüchte zu Ohren kamen, die ihn anregten, seine Suche niemals aufzugeben. Magie? Unsterblichkeit? Besser konnte es ja nicht werden. Natürlich ist er erpicht daran, zu erfahren, ob etwas Wahres dahinterstecken kann oder nicht. ROTE STIER » JÄGER IN DER ENCHANTED WORLD MIT MAGISCHEN ERFAHRUNGEN Er nennt sich selbst der rote Stier, ist ein sehr bekannter Jäger und jagt sehr seltene Wesen. Ob merkwürdig aussehend oder wunderschön, er jagt alles was anders ist. Er favorisiert jedoch Wesen die zusätzlich noch hervorgehobenen Merkmale besitzen oder gar besondere Fähigkeiten mit sich bringen. Auch ist er ein Handlager Haggards und versucht Einhörner überall ausfindig zu machen. Durch eine bereits nicht mehr unter den lebenden weilenden Hexe, lernte er einige magische Dinge, die ihm dabei helfen konnten, magische Wesen ausfindig zu machen, die ihm jedoch auch erleichterten diese zu fangen.

  • Aktive Szenen (9 Posts in Szenen)
    [10 Month of Sand 5 ABE] The Stars' Secret
    Charaktere: Arthur Pendragon » Amalthea


    Beendete Szenen (19 Posts in Szenen)
    [25 Month of Warriors 5 ABE] Ghosts in the fog
    Charaktere: Garrett » Amalthea
    [3 Month of Sand 5 ABE] Two Souls, touched by light
    Charaktere: Arthur Pendragon » Garrett » Amalthea